Proaktive Mitarbeitersuche “Active Search”

Üblicherweise suchen Unternehmen über Stellenanzeigen in Jobbörsen neue Mitarbeiter. Eingehende Bewerbungen werden gesammelt und ausgewertet, um qualifizierte Kandidaten anschließend zum Gespräch einzuladen. Häufig reicht Unternehmen dieser Weg der Mitarbeitersuche nicht mehr aus. Immer dann, wenn Fachpersonal knapp ist und Positionen mit bestimmten Kandidaten besetzt werden sollen, erweist sich der beschriebene Weg als zeitaufwändig und uneffektiv. Als Erfolg versprechender empfiehlt sich in diesem Fall die aktive Suche und direkte Ansprache interessanter Kandidaten.

Das früher als “Headhunting”, heute als “Active Search” betitelte Verfahren stützt sich überwiegend auf die elektronische Suche nach geeigneten Kandidaten im Internet und im Social Web. Der Active Search Agent ermittelt zunächst im Gespräch mit dem Unternehmer das genaue Anforderungsprofil. Auf dessen Grundlage er anschließend die Suche aufnimmt. In absolut vertraulicher Direktansprache evaluiert er die Wechselbereitschaft der anvisierten Kandidaten. Eine Auswahl interessierter Bewerber stellt der Active Search Agent seinem Mandanten vor und steht ihm und dem Bewerber während des Bewerbungsprozesses beratend zur Seite.

Das Honorar einer Active Search Vermittlung bewegt sich i.d.R. zwischen 20 und 30 % des Jahresbruttoverdienstes und hängt von der Komplexität des Anforderungsprofils sowie der Größe des Kandidatenpools ab.

Jobbörsen und Stellenmärkte

Für die mittelfristige und breit gestreute Mitarbeiterakquise managen wir die Planung, Gestaltung und Disposition von Stellenausschreibungen in den einschlägigen Job-Portalen und Fachmedien. Nach der Analyse der Stellenanforderungen und Branchenmerkmale wählen wir im Zuge der Mediaplanung Zielgruppenmedien und -portale aus, um diese nach der Budgetabstimmung mit unserem Mandanten zu bespielen. Wir begleiten die Kampagnen prüfend und dokumentieren letztendlich deren Performance.

Interessieren Sie sich für unseren Arbeitgeberservice?

Wenden Sie sich für weitere Informationen bitte direkt an Herrn Reimann unter +49 (0) 176 176 59 000 oder per E-Mail an tr@macher.jobs.